Neue SARS-Daten aus dem chinesischen Gesundheitsministerium
 
von cri

Beijing:

Das Pressebüro des chinesischen Gesundheitsministeriums hat am Donnerstag die neuesten Daten zur SARS-Epidemie auf dem chinesischen Festland veröffentlicht. Danach wurden in China bis Donnerstag 10 Uhr innerhalb von 24 Stunden insgesamt 26 neue Erkrankungen und 4 Todesfälle registriert. Die Gesamtzahl der SARS-Fälle auf dem chinesischen Festland erhöht sich damit auf 5271. Die Zahl der Todesopfer stieg auf 300. 2445 Patienten konnten bisher geheilt das Krankenhaus verlassen. Aus der chinesischen Hauptstadt Beijing wurden 15 neue SARS-Infektionen gemeldet.