Neue SARS-Daten in China
 
von cri

Beijing:

Das Pressebüro des chinesischen Gesundheitsministeriums hat am Montag die jüngsten SARS- Daten für das chinesische Festland veröffentlicht. Danach wurde in den 24 Stunden bis Montag 10 Uhr keine einzige Neuerkrankung gemeldet. Allerdings starben zwei Patienten. Damit erhöhte sich die Zahl der Todesopfer auf dem chinesischen Festland auf 334.

Insgesamt gab es 5328 SARS-Fälle, wobei 3495 Patienten inzwischen geheilt das Krankenhaus verlassen konnten.