Aktuelle nationale und internationale SARS-Daten
 
von cri

Beijing:

Das Pressebüro des chinesischen Gesundheitsministeriums hat am Dienstag die jüngsten SARS-Daten für das chinesische Festland veröffentlicht. Danach wurde in den 24 Stunden bis Dienstag 10 Uhr keinerlei Neuerkrankungen oder SARS-Verdachtsfälle gemeldet. Damit wurden für das chinesische Festland den dritten Tag in Folge keine neuen SARS-Fälle gemeldet.

Inzwischen starben 3 Patienten an der Krankheit. Außerdem konnten 108 Patienten die Krankenhäuser geheilt verlassen, 116 SARS- Verdachtsfälle bestätigten sich nicht.

Mit Stand von Dienstag 10 Uhr Beijinger Zeit gab es auf dem chinesischen Festland 684 SARS-Patienten sowie 443 Verdachtfälle in den Krankenhäusern.

Weltweit waren am Montag um 18 Uhr Weltzeit nach WHO-Angaben 8421 SARS- und Verdachtsfälle gemeldet. Damit stieg diese Zahl innerhalb von 3 Tagen um 21. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich um 5 auf 784. Weltweit konnten weitere 343 Patienten geheilt werden, sodass insgesamt 6280 Patienten genesen sind. Die Zahl der betroffenen Länder und Gebiete liegt unverändert bei 32.