Aktuelle SARS-Daten in China und weltweit
 
von cri

Beijing:

Das Pressebüro des chinesischen Gesundheitsministeriums hat am Mittwoch die jüngsten SARS-Daten für das chinesische Festland veröffentlicht. Danach wurde in den 24 Stunden bis Mittwoch 10 Uhr eine Neuerkrankung in Beijing gemeldet. Neue Todesfälle gab es nicht.

Weltweit waren am Dienstag um 16 Uhr Weltzeit nach WHO-Angaben 8430 SARS- und Verdachtsfälle gemeldet. Damit stieg diese Zahl innerhalb von einem Tag um 9. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich um 5 auf 789. Weltweit konnten weitere 177 Patienten geheilt werden, sodass insgesamt 6457 Patienten genesen sind. Die Zahl der betroffenen Länder und Gebiete liegt unverändert bei 32.