Aktuelle Daten zu SARS von der WHO
 
von cri

Genf:

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO waren bis Dienstag 16:00 Uhr Weltzeit insgesamt 6727 SARS-Fälle oder SARS-Verdachtsfälle registriert. 478 Patienten sind an der ansteckenden Krankheit gestorben, 2828 Patienten konnten geheilt werden. Gegenüber dem Vortag hat sich die Zahl der SARS-Fälle um 153 erhöht, die Zahl der Todesopfer um 17 und die Zahl der geheilten Patienten um 62. Die Zahl der von der SARS-Epidemie betroffenen Länder und Gebiete hat sich durch erste Krankheitsfälle in Indien und Kolumbien auf 32 erhöht.