2003 Nr.43
Interview mit Long Yongtu

Wer wäre besser dafür geeignet, das Boao-Asienforum zu managen, als Long Yongtu, der die Weltwirtschaft und die Wirtschaftsexperten so gut kennt? In einem Interview mit Beijing Rundschau am 14. Oktober teilte Long seine Vision darüber mit, wie das Forum, das in dem malerischen Städtchen Boao im südlichen Zipfel Chinas seinen Austragungsort hat, das facettenreiche Asien unter einen Hut bringen könnte.

Ein Rückschlag für die globale Handelsliberalisierung
Diplomatische Spiele um Öl
Chinas erster bemannter Raumflug gestartet
Shenzhou V erfolgreich heimgekehrt
3. Plenartagung des 16. Zentralkomitees der KP Chinas beendet
Die Entscheidung gegen die Korruption
Demokratie ist das A und O
Der Korruption einen Riegel vorzuschieben ist nicht nur eine Aufgabe der oberen Behörden
Die Früchte des Weins
Kein Bedarf für „keinen Einspruch“
Warum lebt er noch?
Interview mit Long Yongtu
Interview mit Jiang Xiaosong
Das Boao-Asienforum jetzt für November anberaumt
Das Boao-Asienforum wird vertagt
Presseerklärung des Generalsekretärs des Boao-Asienforums Long Yongtu am 9. April 2003
Zweites Boao Forum findet wie geplant statt
Boao-Forumchef: Der Irak-Krieg hat keine großen Auswirkungen auf Chinas Treibstoffversorgung
Long Yongtu, neu gewählter Generalsekretär
Hainan: Keine SARS-Fälle
Die Durchführung der 2. Phase des BOAO-Bauprojektes macht guten Fortschritt