2004 Nr.03
Mehr Rechte für das Volk

Die vierte Version Chinas Verfassung seit 1949 wird in Kürze zum vierten Mal revidiert werden. Die Revision ist mittlerweile in das gesetzliche Verfahren des Nationalen Volkskongresses (NVK) eingetreten. Der Ständige Ausschuss des NVK wird einen Antrag für die Verfassungsabänderungen stellen und ihn der 2. Tagung des X. NVK im März zur Erörterung vorlegen. Diese Verfassungsrevision involviert 14 Punkte.

Mehr Rechte für das Volk
Abänderungen der Verfassung, vorgeschlagen vom Zentralkomitee der KPCh
Keine Bedrohung, keine Massenvernichtungswaffen
Mehr Ärger vorprogrammiert
Ein Hightech-Versprechen
Jetzt sind qualifizierte Richter dran
Regulierung der Finanzpolitik
Mögliche gemischte Banken
Die Bank schließt nie
Kodak wird Lucky