2004 Nr.37
Das Leid der Armut

Die Regierung verspricht, in den nächsten sechs Jahren 200 Mio. ländlichen Arbeitskräften eine berufliche Ausbildung zur Verfügung zu stellen.

Das Leid der Armut
OSRAM baut seine Präsenz in China aus
Bayer AG verstärkt sein Engagement in China
Air China und Lufthansa einigen sich über Ameco-Einzelheiten
Das Dorf Kesum heute und gestern
China:
4. Plenartagung des 16. ZK der KP Chinas findet nächste Woche in Beijing statt
Hu Jintao bekundet Putin tiefstes Beileid zum Geiseldrama in Nordossetien
China trauert mit Russland um die Opfer des Geiseldramas in Beslan
China wird den Getreideanbau mehr unterstützen
Weibliche Beschäftigungsrate Chinas steigt rasch an
China verstärkt Armenhilfe
China erhöht Finanzmittel zur AIDS-Verhütung und -Bekämpfung
Chinesischer Bankenaufsichtsrat begrüßt ausländische Beteiligung an chinesischer Bankenreform
76 Tote durch Unwetter in Sichuan und Chongqing
International:
Vereinte Nationen halten an der „Ein-China-Politik“ fest
10 ASEAN-Länder erkennen China als Marktwirtschaftsstaat an
Chinas Appell an alle Staaten zur gleichberechtigten Beteiligung an den internationalen Angelegenheiten
Anti-Terror-Demonstration in Moskau
Russland will Präventivschlag gegen Terroristen in aller Welt
Internationale Gemeinschaft verurteilt israelische militärische Operation
Indien und Pakistan vereinbaren Maßnahmen zur besseren Verständigung
Libanesischer Präsident fordert Abzug des israelischen Militärs aus dem besetzten arabischen Gebiet