Arafat zu Reformen aufgefordert
 

Der Vizevorsitzende des palästinensischen Legislativrates, Hassan Khreisha, hat Palästinenserpräsident Jasser Arafat zu wirksamen Reformen aufgefordert.

Das Legislativrat werde Arafat formell auffordern, ein Präsidentendekret für Reformmaßnahmen zu unterschreiben, sagte Khreisha am 19. August in Ramallah.

Arafat hatte am 18. August erstmals direkt versprochen, Reformen in Palästina durchzuführen.

Dazu teilte Khreisha mit, eine Sonderkommission des Legislativrates habe bereits entsprechende Unterlagen vorbereitet. Sobald Arafat diese gebilligt und ein entsprechendes Dekret unterzeichnet habe, könnten die Reformen beginnen.

(CRI)