Chinas Kraftfahrzeugimporte um 25 Prozent gestiegen
 

Nach der Statistik des chinesischen Handelsministeriums beläuft sich die Summe der Importe von Kraftfahrzeugen und -zubehör in den ersten sieben Monaten dieses Jahres auf mehr als 10 Milliarden US-Dollar. Diese Summe bedeutet im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 25,7% .

In den ersten 7 Monaten hat China insgesamt 102 727 PKWs importiert. 38% der Autos wurden aus Japan eingeführt, der Anteil aus Deutschland betrug 27%.

(CRI)