Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Thailand und Indonesien gedenken des Tsunami vor einem Jahr

Thailand und Indonesien haben am 26. Dezember mit verschiedenen Veranstaltungen der Tsunami-Katastrophe im Indischen Ozean vor einem Jahr gedacht.

In Thailand begannen die Gedenkveranstaltungen gegen 10 Uhr Vormittag in sieben Orten im Süden des Landes. Dazu waren rund 1400 Angehörige von Familien der Todesopfer aus dem Ausland angereist. Ferner nahmen Vertreter internationaler Organisationen und Regierungen sowie 5000 Einwohner Thailands teil.

Indonesien gedachte der Tsunami-Katastrophe mit einer Gedenkveranstaltung in Banda, Aceh, der Hauptstadt der von der Katastrophe schwer betroffenen Provinz Aceh. Dabei hielt der indonesische Präsident Susilo Bambang Yudhoyono eine Rede. Ferner fand in Indonesien am 26. Dezember eine Zeremonie zur Errichtung eines Tsunami-Frühwarnsystems statt.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China