Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

US-Präsident Bush erwähnt möglichen Abzug von Truppenteilen aus dem Irak

Die USA könnten möglicherweise vor Ende dieses Jahres einen Teil der im Irak stationierten US-Truppen abziehen. Dies hat US-Präsident George W. Bush am 4. Januar im Pentagon geäußert.

Bush hatte vorher mit US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld, mit dem Vorsitzenden der US-Stabschefs Peter Pace sowie mit dem Kommandeur der im Irak stationierten US-Truppen gesprochen. Er kündigte auf der anschließenden Pressekonferenz an, dass nach der irakischen Parlamentswahl im letzten Dezember die USA bereits über einen Teilabzugsplan nachgedacht hätten. Es ist durchaus möglich, dass einige Tausend stationierte US-Soldaten im Laufe des Jahres nach Amerika zurückkehren könnten. Der amerikanische Präsident betonte, dass ein Abzugsplan der realen Sicherheit im Irak Rechnung tragen muss und dass von den US-Befehlshabern über einen Abzug entschieden wird. Jeglicher politische Druck aus der US-Gesellschaft habe keinerlei Einfluss auf den Rückzug der US-Truppen im Irak.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China