Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Chinesische Armee um 200 000 Soldaten reduziert

Im Rahmen von Abrüstungsbemühungen hat China seine Armee bis Ende des vergangenen Jahres um 200 000 Soldaten reduziert. Damit verfügt die chinesische Volksbefreiungsarmee nur noch über 2,3 Millionen Soldaten.

China hatte im Jahre 2003 eine neue Abrüstungsrunde begonnen, um die Truppen umzustrukturieren und die Schlagkraft der Truppen zu verstärken. Im Rahmen der jüngsten Abrüstung wurde der Anteil der Landstreitkräfte auf den niedrigsten Wert in der Geschichte der Volksbefreiungsarmee gesenkt, deutlich gestiegen sind dagegen die Anteile von Marine, Luftwaffe und strategischen Raketen.

Seit 1985 hat China mehrere Abrüstungsrunden gestartet und seine Armee bis jetzt um insgesamt rund 2 Millionen Soldaten gekürzt.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China