Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Afghanistan hält die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu Israel für denkbar

Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat am 8. Januar in der afghanischen Hauptstadt Kabul angekündigt, dass Afghanistan diplomatische Beziehungen zu Israel aufnehmen wird, wenn die Palästinenser ihren eigenen Staat gründen.

Karsai erklärte in einem Interview, dass es wünschenswert sei, mit Israel sowohl diplomatische als auch Handelsbeziehungen aufzunehmen. Voraussetzung jedoch ist, dass sich Israel nicht gegen die Gründung eines palästinensischen Staates zur Wehr setzt. Karsai betonte, dass Israel wie alle Völker ein Existenzrecht besitzen mit ihrem eigenen Staatsgebiet. Afghanistan gehe davon aus, dass dieses Existenzrecht auch dem palästinensischen Volk eingeräumt werden müsse.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China