Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China beschleunigt High-Tech-Entwicklung

Lu Yongxiang, Chef der Wissenschaftsakademie in China, betonte in Beijing am 10. Januar, dass China in den nächsten fünfzehn Jahren Maßnahmen ergreifen wird, Hochtechnologien, zum Beispiel im Bereich Biologie und Raumfahrt, zu entwickeln.

Lu Yongxiang betonte dies auf einer chinesischen Technologiesitzung in Beijing. Er geht davon aus, dass China in Zukunft das internationale Monopol bei High Technology von bedeutender und strategischer Bedeutung brechen wird, um die Staatssicherheit zu gewährleisten. Die chinesische Regierung hat eine mittel- und langfristige Planung für technologische Entwicklungen ausgearbeitet. Sie sieht vor, dass China die Nachrichtentechnologie kräftig entwickeln wird, im High-Tech-Bereich wie Biologie und Materialtechnik neue Wachstumszonen mit internationaler Wettbewerbsfähigkeit heranbildet und die schnelle Entstehung technologischer Innovation in den Bereichen Raumfahrt- und Lasertechnik fördert.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China