Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China fordert von EU Anerkennung seiner Schuhproduzenten als marktwirtschaftliche Unternehmen

Die ablehnende Reaktion der EU auf einen Antrag der chinesischen Schuhproduzenten zur Anerkennung als marktwirtschaftliche Unternehmen ist in China auf herbe Kritik gestoßen. Die Direktorin der Abteilung Schuhproduktion bei der chinesischen Gesellschaft für Leder, Wei Yafei, bezeichnete die Entscheidung der EU als unfair, weil alle Produkte der 13 chinesischen Schuhunternehmen den EU-Kriterien von marktwirtschaftlichen Unternehmen entsprächen. Zu der von der EU verhängten Anti-Dumping-Steuer gegen chinesische Schuhe sagte Wei Yafei, damit schade die EU nicht nur den Interessen chinesischer Unternehmen, sondern auch den Interessen europäischer Händler und Importeure. Leitragende seien schließlich die europäischen Verbraucher, die höhere Ausgaben für Schuhe in Kauf nehmen müssten, so Wei Yafei weiter.

In der vergangenen Woche hatte die EU-Handelskommission entschieden, den Antrag der chinesischen Schuhproduzenten auf Anerkennung als marktwirtschaftliche Unternehmen abzulehnen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China