Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

WTO-Generaldirektor würdigt Chinas Beiträge zur
Doha-Runde

Der Generaldirektor der Welthandelsorganisation, Pascal Lamy, hat Chinas Einsatz zur Förderung der Verhandlungen im Rahmen der Doha-Runde gewürdigt. Gegenüber chinesischen Journalisten sagte Lamy am 19. Januar in Genf, China habe sich seit Wiederaufnahme der Doha-Runde im Jahre 2001 aktiv an den Verhandlungen teilgenommen. Dabei habe China als Vermittler zwischen den verschiedenen WTO-Mitgliedern zur Reduzierung der Meinungsverschiedenheiten in wichtigen Fragen beigetragen.

Sollte China bei künftigen Verhandlungen eigene gerechte Forderungen stellen, werde dies innerhalb der WTO nicht auf Ablehnung stoßen, so Lamy in Genf.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China