Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Merkel und Putin wollen Beziehungen ausbauen

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin haben sich für einen Ausbau der deutsch-russischen Partnerschaft weit über den wirtschaftlichen Bereich hinaus ausgesprochen. Bei dem Treffen kam den beiden Politikern zufolge insbesondere das Thema der Energiezusammenarbeit.

Russlands Präsident Putin sprach auf einer Pressekonferenz nach dem Treffen mit der deutschen Bundeskanzlerin von einem offenen, herzlichen und vertrauensvollen Gespräch, das beide hatten. Die Kanzlerin bezeichnete die Unterredung als einen sehr offenen, freimütigen und ausführlichen Dialog. Sie will die strategische Partnerschaft mit Russland verbreitern.

Merkel und Putin haben eine enge Abstimmung im Streit um das iranische Atomprogramm vereinbart. Putin warnte im iranischen Atomstreit vor allen Schritten, die unabsehbare Folgen mit sich bringen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China