Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Chinas Staatspräsident Hu Jintao schickt Beileidstelegramm zum Ableben von Kuwaits Emir Jabir

Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao hat am 15. Januar dem kuwaitischen Kronprinzen Saad al-Abdullah al-Salem al-Sabah einen Kondolenztelegramm zum Ableben von Emir des Landes, Sheik Jabir Ahmed Sabah, geschickt.

In seinem Beileidstelegramm würdigte Hu Jintao die großen Beiträge von Emir Jabir für Entwicklung der freundschaftlichen Zusammenarbeit zwischen China und Kuwait. Sein Tod sei ein Verlust des kuwaitischen Volkes. Das chinesische Volk habe auch in ihm einen verehrten alten Freund verloren. Hu Jintao schrieb, dass China sich gemeinsam mit Kuwait um weitere Entwicklung der bilateralen Beziehungen bemühen wolle.

Der Emir von Kuwait, Sheik Jabir Ahmed Sabah, ist am Morgen des 15. Januar an einer Krankheit im Alter von 77 Jahren verstorben.

(CRI)


 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China