Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Chinesisches Festland bekräftigt Wunsch nach friedlichem Austausch mit Taiwan

Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao hat den Wunsch des chinesischen Festlandes nach einer Verstärkung der Kontakte sowie des wirtschaftlichen und kulturellen Austauschs zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße bekräftigt, um eine friedliche und stabile Entwicklung der Beziehungen zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße zu fördern.

Bei einem Besuch in der südchinesischen Provinz Fujian sagte Hu Jintao am 16. Januar, es sei der gemeinsame Wunsch der Landsleute von beiden Seiten der Taiwan-Straße, in Frieden zu leben, die beiderseitige Zusammenarbeit voranzutreiben, eine friedliche und stabile Entwicklung der beiderseitigen Beziehungen zu verwirklichen und damit eine noch schönere Zukunft aufzubauen. Dieser gemeinsame Wunsch spiegle den Entwicklungstrend dieses Zeitalters wider. Hu Jintao appellierte an die betreffenden Behörden, sich mit Leib und Seele für das Wohlbefinden der Taiwaner Landsleute einzusetzen und eine friedliche und stabile Entwicklung der beiderseitigen Beziehungen vorantreiben.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China