Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

UNESCO-Bericht: China spielt eine immer wichtigere Rolle bei wissenschaftlicher Forschung

Die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur UNESCO hat am 19. Januar in Paris in einem Bericht darauf hingewiesen, dass China und einige andere aufstrebende Wirtschaftsgemeinschaften mit ihren schnell wachsenden Forschungskräften nun in der Lage seien, hervorragende Leistungen bei der wissenschaftlichen Forschung zu vollbringen.

In Asien sei die auffälligste Entwicklungstendenz der wissenschaftlichen Forschung festzustellen. Der Anteil der Ausgaben für Forschung und Entwicklung in dieser Region an den globalen Ausgaben in diesem Bereich sei bereits von 27,9% im Jahr 1997 auf 31,5% im Jahr 2002 gestiegen. China habe in großem Maße diese Tendenz vorangetrieben, so hieß es in dem Bericht weiter.

(CRI)


 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China