Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

WHO warnt vor unerwartetem Ausbruch der Vogelgrippe

Der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Lee Jong-wook hat am 23. Januar in Genf betont, die Vogelgrippe-Infektionen in der Türkei zeigen, dass der Virus jederzeit ohne Anzeichen ausbrechen könne. Er appellierte an alle Staaten, sorgfältige und pragmatische Vorkehrungen zur Bekämpfung der Vogelgrippe zu treffen.

Lee Jong-wook führte im Rahmen einer WHO-Vorstandssitzung weiter aus, dass in der Türkei die Infektion von Menschen mit Vogelgrippe unvorhergesehen aufgetreten ist. Dies belege erneut, wie notwendig die Schaffung eines effektiven Kontroll- und Frühwarnsystems für Vogelgrippe ist, so der WHO-Generalsekretär weiter.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China