Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Bundespräsident und Bundeskanzler Österreichs jeweils mit Außenminister Li Zhaoxing getroffen

Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer und Bundeskanzler Wolfgang Schüssel haben am 3. Februar in Wien jeweils mit dem chinesischen Außenminister Li Zhaoxing getroffen.

Fischer sagte, Österreich hoffe auf weitere Entwicklung der Beziehungen zu China. Li Zhaoxing sagte, China wolle mit Österreich zusammen das ,,China-Jahr" in Österreich erfolgreich veranstalten.

Schüssel sagte, Österreich werde stets die Ein-China-Politik verfolgen. Sein Land wolle mit China die Zusammenarbeit in den europäisch-chinesischen Beziehungen und in den internationalen Angelegenheiten verstärken. Li Zhaoxing sagte, Spitzenpolitiker beider Länder hätten sich schon über die Zusammenarbeit in den künftigen Jahren geeinigt.

Am selben Tag ist Li Zhaoxing auch noch mit seiner österreichischen Amtskollegin Ursula Plassnik getroffen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China