Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Weltbank will mit den nordostchinesischen Behörden zusammen die Wirtschaft in Nordostchina wiederbeleben

Die Weltbank will mit den nordostchinesischen Behörden zusammen ein günstiges Investitionsklima schaffen und damit die Wiederbelebung der Wirtschaft dort fördern.

Dies sagte der Direktor des China-Amtes der Weltbank, David Dollar, in der nordostchinesischen Industriestadt Harbin.

Nach einer anderthalb jährigen Zusammenarbeit hätten die Weltbank und die zuständigen chinesischen Behörden einen strategischen Bericht zur Förderung der Wiederbelebung Nordostchinas ausgearbeitet. In diesem Bericht habe die Weltbank der chinesischen Regierung vorgeschlagen, für auswärtige Investoren Zugangs-Hindernisse in Bereichen Industrie, Transport und Logistik weiterhin zu beseitigen, den kleinen und mittelständischen Unternehmen bei der Finanzierung zu helfen und auf dem Finanzgebiet weitere Reformen einzuleiten, so David Dollar weiter.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China