Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China verstärkt den Umweltschutz

Die chinesische Regierung hat vor kurzem die Ziele für den Umweltschutz in den kommenden 15 Jahren veröffentlicht. Die Reduktion der Umweltverschmutzung steht im Mittelpunkt dieser Richtlinien. Die zuständigen Behörden aller Ebenen werden aufgefordert, dem Umweltschutz einen noch höheren Wert beizumessen und mit aller Kraft nach einer Lösung der Umweltprobleme zu suchen.

Der chinesische Staatsrat hat in diesem Beschluss über den Umweltschutz die künftigen Kernaufgaben in diesem Bereich festgelegt. Dazu gehören unter anderem die Reduzierung der Gewässerbelastung und der Luftverschmutzung sowie verstärkter Umweltschutz in den Städten und auf dem Lande.

Nach diesem Beschluss soll der zunehmenden Umweltverschmutzung bis 2010 Einhalt geboten werden. Bis zum Jahr 2020 sollen der Zustand der Umwelt und die ökologischen Verhältnisse deutlich verbessert werden.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China