Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Erster Vogelgrippe-Verdachtsfall in Deutschland

Das deutsche Bundeslandwirtschaftsministerium hat am Abend des 14. Februar in Berlin den ersten Verdachtsfall auf den hoch ansteckenden Vogelgrippevirus vom Typ H5N1 in Deutschland bekannt gegeben.

Da auch in den Nachbarländern Vogelgrippefälle bestätigt wurden, verordnete das Bundeslandwirtschaftsministerium umgehend eine Stallpflicht für Geflügel ab 20. Februar.

Auch in Österreich wurde am 14. Februar nach einem Schnelltest an den zwei tot aufgefundenen wilden Schwänen bestätigt, dass die zwei Tiere an dem gefährlichen Virus H5N1 gestorben sind.

Auch Italien und Griechenland und der EU-Beitrittskandidat Bulgarien meldeten ebenfalls Vogelgrippefälle. Damit hat das gefährliche Vogelgrippe-Virus erstmals die EU erreicht.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China