Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
China

Neue Spaltertätigkeiten Chen Shuibians schärfstens verurteilt

Ein Verantwortlicher des Büros des ZK der KP Chinas für Taiwan-Arbeit und des Büros des Chinesischen Staatsrats für Taiwan-Angelegenheiten hat am 26. Februar zu dem Versuch des Chefs der Taiwaner Behörden, Chen Shuibian, den „Nationalen Vereinigungsrat“ und das „Nationale Vereinigungsprogramm“ abzuschaffen, Stellung genommen.

Der Verantwortliche sagte, Chen Shubians neue Spaltertätigkeiten für eine sogenannte „Unabhängigkeit Taiwans“ würden notwendigerweise zu einer schweren Krise an der Taiwan-Straße führen und den Frieden und die Stabilität im asiatisch-pazifischen Raum gefährden. Dies habe eindeutig gezeigt, dass die Spaltertätigkeiten für eine sogenannte „Unabhängigkeit Taiwans“ die größte Gefahr für den Frieden an der Taiwan-Straße seien. Tatsachen hätten immer wieder bestätigt, dass Chen Shuibian wirklich ein Unruhestifter für die Insel Taiwan, für die Beziehungen zwischen beiden Seiten an der Taiwan-Straße und für den asiatisch-pazifischen Raum sei, so der Verantwortliche weiter.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China