Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Energiekonferenz zwischen China und der EU

Die sechste Konferenz über die Energiezusammenarbeit zwischen China und der EU hat am 20. Februar in der ostchinesischen Metropole Shanghai stattgefunden. Themen waren die Sicherheit der Energieversorgung, erneuerbare Energie, Nutzungseffizienz von Energie, Atomenergie und atomare Sicherheit sowie der Zusammenhang zwischen Energiepolitik, wissenschaftlicher Forschung und Umwelt.

Der stellvertretende chinesische Minister für Wissenschaft und Technik Ma Songde, EU-Energiekommissar Andris Piebalgs sowie mehr als 250 Vertreter aus der zuständigen Behörden, Unternehmen und Institutionen aus China und der EU nahmen an dieser Konferenz teil.

Im Rahmen der Konferenz wurde auch ein Memorandum über die Zusammenarbeit zur Reduktion der Kohlendioxid-Emission zwischen China und der EU unterzeichnet. Es wurde auch über umweltfreundliche Energie und nachhaltige Nutzung der Energieressourcen diskutiert.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China