Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China und Ungarn wollen in ihrer Wirtschaftspolitik enger kooperieren

Der Ständige Ausschuss des chinesischen Nationalen Volkskongresses und das ungarische Parlament haben am 27. Februar in Beijing ein Memorandum über eine bilaterale Zusammenarbeit in der Wirtschaftspolitik unterzeichnet. Darin erklärten sich beide Länder bereit, die allseitige strategische Partnerschaft zwischen China und Europa voranzutreiben.

Die Unterzeichnung des Memorandums geschah im Rahmen eines Treffens zwischen dem Vorsitzenden des Ständigen Ausschuss des chinesischen Nationalen Volkskongresses, Wu Bangguo, und der in Beijing weilenden Präsidentin des ungarischen Parlaments, Katalin Szili.

(CRI)


 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China