Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Chinas Wissenschaftler finden uralte Fossilien von Schwimmsäugetieren

Chinesische Wissenschaftler haben vor kurzem Fossilien von Säugetieren gefunden, die allem Anschein nach halb im Wasser und halb an Land lebten. Bei diesen so genannten Halbwassersäugetieren handelt es sich um große Säugetiere, die in der mesozoischen Ära lebten. Bei dem Fund handelt es sich um das größte Säugetier aus der jurassischen Periode, das jemals in der Welt gefunden wurde. Dieser Fossilienfund bietet den Beweis dafür, dass Säugetiere schon in der mesozoischen Ära lebten. Sie konnten schwimmen, ihre Nahrung bestand aus Fischen. Diese Art Tier lebte ungefähr im gleichen Zeitalter wie die Dinosaurier, nämlich vor etwa 165 Millionen Jahren.

Das weltberühmte US-Fachmagazin „Science“ berichtet in einem Artikel auf der Titelseite über diese bedeutende Entdeckung.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China