Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
International

Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates über die Lage im Nahen Osten

Auf Forderung der palästinensischen Seite hat der UN-Sicherheitsrat am Nachmittag des 14. März eine Dringlichkeitssitzung einberufen, um die derzeitige Situation in dem Nahen Osten nach der militärischen Aktion Israels in der palästinensischen Stadt Jericho im Westjordanland zu beraten.

Ibrahim Gambari, UN-Vizegeneralsekretär für politische Angelegenheiten, hat dem UN-Sicherheitsrat einen Bericht über das Vorgehen Israels im Westjordanland vorgelegt. Israels Armee hatte das Gefängnis von Jericho gestürmt und den dort inhaftierten Führer der palästinensischen Volksfront Ahmed Saadat sowie den früheren palästinensischen hochrangigen Beamten Fuad Shobaki festgenommen.

Gambari hob hervor, aufgrund der Militäroffensive Israels sowie der entsprechenden Widerstandsaktionen der Palästinenser würde sich die schon angespannte Lage im Nahen Osten weiter verschärfen.

UN-Generalsekretär Kofi Annan hat am selben Tag durch eine Erklärung seines Sprechers dem Zwischenfall große Aufmerksamkeit geschenkt. Er appellierte an beide Seiten, unverzüglich ihre gewaltsamen Aktivitäten zu stoppen, sich zurückzuhalten und die Lage in Nahost möglichst schnell zu entspannen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China