Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Chef des Welternährungsprogramms lobt Chinas Anstrengungen gegen Armut

James Morris, Chef des UNO-Welternährungsprogramms (WFP), hob am 22. März hervor, dass China das Ernährungsproblem vieler Menschen gelöst habe. Diese ausgezeichneten Leistungen fänden bei jedem Anerkennung. Von den chinesischen Maßnahmen gegen die Armut und vom ländlichen Aufbau in China könnten viele andere Länder lernen und profitieren

Ferner gab Morris seiner Bewunderung über Chinas starken politischen Willen beim Aufbau der Dörfer Ausdruck. China habe in den letzten Jahren große Erfolge bei der Wirtschaftsentwicklung erzielt, führte Morris aus. Er hoffe, dass China ein wichtiger Partner für das UN-Welternährungsprogramm und für weitere humanitäre Hilfsorganisationen der UNO sein wird.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China