Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Wirtschafts- und Sozialrat der UNO beschließt formell Ende der Menschenrechtskommission

Der Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) hat am Nachmittag des 22. März eine Resolution verabschiedet und beschlossen, ab dem 16. Juni dieses Jahres offiziell die Menschenrechtskommission mit Hauptquartier in Genf abzuschaffen.

Mitte März hatte die 60. UN-Vollversammlung mit überwältigender Mehrheit beschlossen, die UN-Menschenrechtskommission durch einen UN-Menschenrechtsrat zu ersetzen.

Der Menschenrechtsrat wird zukünftig nicht mehr dem Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen, wie die Menschenrechtskommission, unterstellt sein. Er wird als unmittelbar der UN-Vollversammlung untergeordnete Institution fungieren. Dies kennzeichnet die Erhöhung seiner Stellung im Rahmen der Vereinten Nationen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China