Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Palästina und Israel über Lösung des Versorgungsengpasses in Gaza einig

Israel und Palästina haben am 19. März eine vorübergehende Vereinbarung erreicht und damit eine drohende humanitäre Krise im letzten Moment abgewendet. Es wurde vereinbart, dass Hilfstransporte über den Grenzübergang Kerem Shalom in den Gazastreifen befördert werden dürfen.

Nach wiederholten Schließungen des Grenzübergangs Karni durch Israel unter dem Vorwand gewisser Sicherheitsbedenken ist es nach UN-Angaben im Gazastreifen bereits zu Lebensmittelengpässen gekommen.

Auf einer dringlich einberufenen Sitzung, in der Palästina, Israel, die USA, die EU und Ägypten vertreten waren, wurde eine Einigung erzielt, wonach nunmehr der Grenzübergang Karni für Lieferungen in den Gazastreifen geöffnet bleibt. Der Grenzübergang Karni ist der Hauptübergang für den Warentransport zwischen dem Gaza-Streifen und Israel.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China