Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China hofft auf baldige Wiederaufnahme der Sechsergespräche

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Liu Jianchao hat die Hoffnung geäußert, dass die beteiligten Seiten an den Sechsergesprächen Aufrichtigkeit und Flexibilität zeigen und sich weiter um eine baldige Wiederaufnahme der Gespräche bemühen würden.

Auf einer Pressekonferenz sagte Liu Jianchao am 4. April in Beijing, die Sechsergespräche seien bereits monatelang vertagt. Die Ursache für die Pattsituation liege auf der einen Seite im Vertrauensmangel zwischen den USA und Nordkorea, auf der anderen Seite in unüberwundenen Kontroversen in einigen konkreten Fragen. China bestehe unbeirrt auf den Bemühungen um die Realisierung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel und um eine friedliche Lösung der Nuklearfrage auf der Koreanischen Halbinsel durch Dialog.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China