Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
China

Nach Hu Jintao wird das chinesische Festland das Versprechen für die Taiwaner Landsleute getreu durchführen

Das chinesische Festland wird das Versprechen für die Taiwaner Landsleute trotz Schwankungen in der Lage und Störungen durch einige wenige Leute getreu durchführen. Dies bekräftigte der Generalsekretär des ZK der KP Chinas, Hu Jintao, am 16. April in Beijing beim Treffen mit Ehrenvorsitzenden der Chinesischen Kuomintang-Partei, Lien Chan.

Hu Jintao unterbreitete ferner einen 4-Punkte-Vorschlag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße. Demnach sollte man an dem „Konsens vom Jahr 1992“ über das Ein-China-Prinzip festhalten, sich für das Wohl der Landsleute auf beiden Seiten der Taiwan-Straße einsetzen, Austausch und Kooperation von gegenseitigem Vorteil vertiefen und gleichberechtigte Konsultationen zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße entfalten.

Lien Chan sagte, die Landsleute auf beiden Seiten der Taiwan-Straße sollten ihre friedlichen Kooperationen verstärken, um das Win-Win-Ziel zu verwirklichen.

Lien Chan war mit einer Delegation zur Teilnahme an dem Wirtschafts- und Handelsforum zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße nach Beijing gekommen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China