Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China wird weiterhin den Umweltschutz verstärken

Zou Shoumin, Vizechef des Chinesischen Umweltplanungsinstituts, betonte am 12. April in Beijing, dass China dieses Jahr weiterhin die Umweltschutzarbeiten und die Vorbeugungsmassnahmen zur Bekämpfung der Umweltverschmutzungen verstärken wird, um die Umweltqualität in den Schwerpunktgebieten verbessern.

Zou Shoumin hob hervor, dass China in den nächsten fünf Jahren intensiv in den Umweltschutz investieren und den Aufbau des Rechtssystems für die Umweltkontrolle verstärken wird. In den vergangenen fünf Jahren hat China über 600 Milliarden Yuan RMB in den Umweltschutz investiert.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China