Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

EU erwägt Sanktionsmaßnahmen gegen Iran

Falls der Iran weiterhin an seinem Standpunkt in der Atomfrage festhalten wolle, werde die EU beschränkte Sanktionsmaßnahmen gegen den Iran unternehmen. Das erklärte der ranghohe EU-Vertreter für Außen- und Sicherheitspolitik, Javier Solana, am 10. April in Luxemburg.

Wie die britische Zeitung „Guardian“ weiter berichtete, habe Solana ferner Militärschlag der EU gegen den Iran ausgeschlossen.

(CRI)


 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China