Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Eröffnung eines Wirtschafts- und Handelsforums für beide Seiten der Taiwan-Straße

Ein Wirtschafts- und Handelsforum, an dem sich beide Seiten der Taiwan-Straße beteiligen, ist am 14. April in Beijing eröffnet worden.

Jia Qinglin, Vorsitzender des Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volks, unterbreitete bei der Eröffnung des Forums vier Vorschläge zu einer umfassenden Vertiefung und Erweiterung des wirtschaftlichen Austausches und der Kooperationen zwischen beiden Seiten. Ziel ist, eine stabile Beziehung zueinander aufzubauen, um eine gemeinsame Entwicklung und den Wohlstand auf beiden Seiten der Taiwan-Strasse zu gewährleisten.

Lien Chan, Ehrenvorsitzender der chinesischen Kuomintang-Partei (KMT), hielt auf der Forumseröffnung ebenfalls eine Rede, in der er an beide Seiten der Taiwan-Strasse appellierte, zusammenzuhalten und gemeinsam eine wichtige Antriebskraft zur Förderung der künftigen Wirtschaftsentwicklung zu bilden.

Informationen zufolge werden fünf Themen auf dem zweitägigen Wirtschafts- und Handelsforum diskutiert. Es dreht sich um die wirtschaftlichen Auswirkungen der gegenseitigen Handlungsbeziehungen, um landwirtschaftliche Kooperationen, um direkte Schiffs- und Luftverkehrsverbindungen und um den Tourismus. Das Thema Finanz wird ebenfalls angesprochen werden. Über 500 hochrangige Persönlichkeiten aus der Partei Kuomintang (KMT) und der Kommunistischen Partei Chinas sowie Zuständige der Industrie- und Handelsgruppen als auch Experten aus Wirtschaftskreisen beider Seiten nehmen an dem Forum teil. Hu Jintao, Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, und Lien Chan, Ehrenvorsitzender der Kuomintang-Partei (KMT), werden sich im Laufe des Forums nochmals treffen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China