Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Hu Jintao erläutert Chinas Standpunkte zu Handelsbeziehungen mit USA

Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao hat bei seinem USA-Besuch die Wirtschafts- und Handelskooperation als wichtige Stütze der Beziehungen zwischen China und den USA bezeichnet. Sie habe den beiden Völkern tatsächliche Profite eingebracht, sagte Hu Jintao am 19. April bei einem Mittagsbankett, das von Industrie- und Handelskreisen sowie Freundschaftsgruppen des Bundesstaates Washington und der Stadt Seattle gegeben wurde.

In seiner Rede rief Hu Jintao dazu auf, Probleme durch Dialog und gleichberechtigte Konsultationen sorgfältig zu behandeln, um die Zusammenarbeit weiter auszubauen.

Ferner ging Hu Jintao auf die Unausgewogenheit des chinesisch-amerikanischen Handels, auf Maßnahmen zum Schutz des geistigen Eigentums sowie auf den Wechselkurs des RMB und die chinesische Energiepolitik ein.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China