Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Wirtschafts- und Handelsforum zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße von Taiwaner Landsleuten gewürdigt

Der erfolgreiche Abschluss des Wirtschafts- und Handelsforums zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße und die vom chinesischen Festland auf dem Forum angekündigten 15 Maßnahmen zur Förderung von Austausch und Kooperation beider Seiten, die in hohem Maße den Taiwaner Landsleuten zugute kommen, haben ein großes Echo auf der Taiwan-Insel ausgelöst und wurden von verschiedenen Gesellschaftskreisen in Taiwan gewürdigt.

Der Vorsitzende der Chinesischen Kuomintang-Partei Ma Ying-jeou sagte in einem Interview, dass das Forum mehrere Taiwaner Unternehmer angezogen habe. Dies deute auf eine „unaufhaltbare Zeitströmung und auf den Wunsch der Taiwaner Landsleute“ hin.

Chang Hsien-yao, Direktor des politischen Forschungszentrums der Volksnahen-Partei, erklärte, dass die Maßnahmen des Festlandes Taiwan im großen Maße dienen würden und die pragmatische Handlungsweise des Festlandes gezeigt hätten. Man könne damit rechnen, dass noch weitere Durchbrüche und Fortschritte beim Austausch und bei Kontakten zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße erzielt werden könnten.

Auch die Medien auf Taiwan vertraten die Ansicht, dass die Erfolge des Wirtschafts- und Handelsforums die positiven Ergebnisse der guten Kontakte zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße präsentierten.

Zu den Maßnahmen des Festlandes, die angedacht sind, gehören unter anderem die Zusammenarbeit zwischen beiden Seiten im Agrar-Bereich, ein regelmäßiger Personalaustausch und verstärkte Kontakte zwischen beiden Seiten der Taiwanstraße. Auch ist eine enge Kooperation auf medizinischem Gebiet vorgesehen.

(CRI)


 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China