Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
International

Annan erinnert alle Länder an die Strategie zur nachhaltigen Entwicklung

UN-Generalsekretär Kofi Annan hielt am 10. Mai in New York auf der Sitzung der UN-Kommission für nachhaltige Entwicklung eine Rede, in der er an alle Länder appellierte, das Versprechen des Umweltschutzes einzuhalten und eine Strategie zur nachhaltigen Entwicklung zu erarbeiten.

Annan erklärte, dass revolutionäre Neuerungen für die Menschheit heute im Rahmen der effizienten Energienutzung geschehen müssen. Außerdem forderte er alle Staaten auf, energiesparsame Autos aktiv zu entwickeln und Investitionen für wieder erneuerbare Ressourcen im Bereich Wasserwirtschaft, Wind- und Sonnenenergie zu erhöhen. Er erläuterte, dass der dauerhaft hohe Ölpreis einerseits die Entwicklungsländer wirtschaftlich sehr belastet und andererseits die Benutzung der Ölbrennstoffe in großer Menge die Klimaveränderung vorantreibt. In dieser Hinsicht können arme Entwicklungsländer der Klimaveränderung nur schwer gerecht werden. Dieses Problem müsse allgemein von der internationalen Gemeinschaft berücksichtigt werden.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China