Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Bundeskanzlerin im Gespräch mit Ägyptens Präsident

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am 10. Mai mit dem iranischen Atomstreit und der Palästinenser-Frage befasst. Bei ihrem Treffen mit dem ägyptischen Präsidenten Mohamed Hosni Mubarak in Berlin berieten die beiden Politiker über diese Probleme des Nahen Ostens.

In der gemeinsamen Pressekonferenz teile Merkel im Anschluss mit, dass beide Länder für eine diplomatische Lösung der iranischen Atomfrage plädieren. Diese solle durch die internationale Gemeinschaft herbeigeführt werden.

In Hinblick auf die Lage zwischen den Palästinensern und Israelis äußerten die Regierungschefs die Meinung, dass die palästinensische Regierung unter Führung der islamischen Widerstandsbewegung Hamas den Staat Israel anerkennen müsse. Gleichzeitig müsse aber die humanitäre Lage der palästinensischen Bevölkerung verbessert werden.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China