Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Wu Bangguo traf mit Spitzenpolitikern Griechenlands zusammen

Der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses des Chinesischen Nationalen Volkskongresses Wu Bangguo wurde am 23. Mai in Athen vom griechischen Präsidenten Karolos Paoulias und von der Parlamentspräsidentin Anna Psarouda-Benaki empfangen.

In den Gesprächen zeigte sich Papoulias überzeugt, dass die Olympischen Spiele im Jahr 2008 in Beijing ganz besondere Sommerspiele auf hohem Niveau sein werden. Wu Bangguo antwortete, dass China voller Zuversicht sei, diese Olympiade erfolgreich abzuhalten. Beijing wird von den Erfahrungen Griechenlands bei der Athener Olympiade 2004 lernen und davon profitieren. Zu den bilateralen Beziehungen sagte Papoulias, sein Land wird die weitere Entwicklung der allseitigen strategischen Partnerschaft zwischen den beiden Ländern aktiv fördern. Wu Bangguo entgegnete, dass China sich mit Griechenland um umfassende und intensive bilaterale Beziehungen bemühen wird.

Im Gespräch mit Frau Benaki schätze Wu Bangguo die Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen China und Griechenland seit Aufnahme diplomatischer Beziehungen vor 34 Jahren hoch ein. Außerdem dankte Wu Bangguo Griechenland für die ausgesprochene Unterstützung und für das Verständnis in der Menschenrechts- und Taiwan-Frage. Benaki erklärte, dass Griechenland großen Wert auf die Beziehungen mit China legt und die beträchtlichen Erfolge der Modernisierung Chinas anerkennt.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China