Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Deutsche Bundeskanzlerin beendet ihren ersten China-Besuch

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 23. Mai in der ostchinesischen Metropole Shanghai ihren ersten Besuch in China beendet. Vor ihrer Abreise fuhr sie mit der Magnetschwebebahn zum Flughafen.

Die Bundeskanzlerin war am Abend des 22. Mai in Shanghai eingetroffen. Dort äußerte sie die Hoffnung auf eine engere Zusammenarbeit mit China in Wirtschafts- und Handelsbereichen und bekräftigte, Deutschland werde aktiv an der Expo 2010 in Shanghai teilnehmen. Ferner lud sie noch mehr chinesische Unternehmen zu Investitionen in Deutschland ein.

Der Shanghaier Bürgermeister Han Zheng verwies bei seinem Treffen mit Angela Merkel darauf, dass das Handelsvolumen zwischen Shanghai und Deutschland im vergangenen Jahr auf 11 Milliarden US-Dollar gestiegen sei. In Shanghai gebe es derzeit mehr als 800 deutsche Unternehmen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China