Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China wird weiterhin die legitimen Rechte der auswärtigen Investoren schützen

Wie Li Zhiqun, Abteilungsleiter für Auswärtiges Kapital beim chinesischen Handelsministerium, am 20. Mai in der nordwestchinesischen Stadt Xi’an mitteilte, werde China weiterhin gesetzmäßig die legitimen Rechte und Interessen der Unternehmen mit auswärtiger Beteiligung und der auswärtigen Investoren schützen.

Li Zhiqun sagte auf einem einschlägigen Forum weiter, China werde die Reform des Außenwirtschaftssystems ständig vertiefen, die Stabilität und Kontinuität der Begünstigungspolitik für Unternehmen mit auswärtiger Beteiligung beibehalten, den Schutz des geistigen Eigentumsrechts verstärken und gesetzmäßig die legitimen Rechte und Interessen der Unternehmen mit auswärtiger Beteiligung und der auswärtigen Investoren schützen.

Wie zu erfahren war, haben bisher Unternehmen aus über 190 Ländern und Regionen in China investiert.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China