Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Annan ruft zur Förderung von Frieden und Stabilität in der Welt durch die Fußball-WM auf

Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland haben der UN-Generalsekretär Kofi Annan und der FIFA-Präsident Joseph Blatter am 6. Juni die Fußballspieler sowie die Fans aus aller Welt aufgerufen, die Magie des Fußballs zu nutzen und sich für die Förderung des weltweiten Friedens zu engagieren.

Die UNO wird den Fußball weiterhin als ein geeignetes Mittel für die Förderung der gemeinsamen Entwicklung der Menschheit ansehen und sich durch Fußballsport einsetzen, den Jugendlichen aus den Gebieten bei der Heilung der seelischen Wunde behilflich zu sein, die eben Kriegswirren überwunden haben, so heißt es in dem gemeinsamen Aufruf weiter.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China