Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Ministerpräsident Wen Jiabao zur Reform und Entwicklung der chinesischen Kohlenbergwerke

Vom 2. bis 4. Juni hat Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao die Arbeit im Autonomen Gebiet Innere Mongolei inspiziert. Er besuchte Betriebe der Kohlen-, Automobil-, Maschinenbau- und Stahlindustrie und sprach insbesondere über die Reform und Entwicklung der Kohlenbergwerke im Land.

Wen Jiabao sagte, China werde einige große Kohlenkonzerne mit einer jeweiligen Produktionskapazität von Hundert-Millionen Tonnen aufbauen. Dies sei sowohl für die Entwicklung der Kohlenindustrie als auch für die Produktionssicherheit in Kohlenbergwerken von großer Bedeutung. Zur gleichen Zeit solle man durch Errichtung von Aktiengesellschaften und durch technische Innovationen die Kohlenbetriebe Chinas modernisieren. Ferner betonte er, die Kohlenbergwerke müssten die Arbeitssicherheit tatkräftig verstärken.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China