Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Experten halten Einfluss einer Aufwertung des RMB auf Handelsbilanz für gering

Eine Aufwertung der chinesischen Landeswährung Renminbi kann nach Ansicht von Wirtschaftswissenschaftern der Weltbank das gegenwärtige Ungleichgewicht des Welthandels nicht beseitigen. Eine Lösung dieses Problems sei nur mit gemeinsamen Anstrengungen möglich, betonten die Weltbank-Ökonomen Hans Timmer und Mansoor Dailami am 5. Juni in Beijing. Angesichts der gegenwärtigen Lage drängten die Experten darauf, dass in den USA die Sparrate erhöht werden müsse. Zudem sollten China und andere Entwicklungsländer die Inlandsnachfrage stimulieren. Wenn sich alle Seiten bemühten, sei ein Ausgleich der Welthandelsbilanz möglich, so die Ökonomen in Beijing.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China