Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Finanzminister Chinas und Deutschlands zusammengekommen

Der chinesische Finanzminister Jin Renqing und sein deutscher Amtskollege Peer Steinbrück sind am 10. Juni am Rande des Finanzministertreffens der G-8-Länder mit China, Indien, Brasilien, Australien, Südkorea und Nigeria im russischen San Petersburg zusammengekommen. Beide Seiten haben dabei Meinungen über die bilaterale Kooperation im Finanzbereich ausgetauscht.

Jin Renqing sagte, China und Deutschland hätten im Rahmen der allseitigen chinesisch-europäischen strategischen Partnerschaft eine global verantwortliche Partnerschaft errichtet. Beide Länder sollten bei der Errichtung einer neuen politischen und wirtschaftlichen Weltordnungen enger zusammenarbeiten, um die stabile Entwicklung der Weltwirtschaft zu fördern.

Steinbrück gab der Hoffnung seines Landes Ausdruck, die Koordination mit der chinesischen Seite in den wichtigen Fragen zu verstärken und die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Energie und Handel auszubauen. Ziel sei es, eine gesunde und stabile Entwicklung der global verantwortlichen Partnerschaft zwischen den beiden Ländern voranzutreiben.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China